zurück zur Übersicht

STAURAUMKANAL , Nürnberg

Bestehendes Kanalsystem wurde um einen Stauraumkanal ergänzt

STAURAUMKANAL

Im Auftrag der Stadt Nürnberg haben wir im Hafengebiet Nürnberg die bestehende Kanalisation um einen Stauraumkanal erweitert. Dieser schützt die Kanalisation in Zukunft vor Überlastung.

Technische Details im Überblick
Baujahr 2005 – 2006
Bauzeit 16 Monate
Projektvolumen 2.430.000,- € (netto)
Ausschreibung Stadtentwässerung Nürnberg
Planung Stadtentwässerung Nürnberg
Bauzahlen Verbaufläche:
Länge des Kanals:
Aushubtiefe
Beton:
Breite / Höhe : 1,60 m / 2,60 m Rechteckprofil
DN 800, Länge ca. 40 m Steuerbauwerke
Ortbetonkanal
15.500 m²
970 m
bis 8 m
4.700 m²

Wissenswertes

  • Linearverbau bis 8 m Tiefe anstelle einer Spundwand
  • Betonierarbeiten mittels Schalwagen

STAURAUMKANALSTAURAUMKANALSTAURAUMKANALSTAURAUMKANALSTAURAUMKANALSTAURAUMKANAL

zurück zur Übersicht