zurück zur Übersicht

REGENTALBAHN , Schwandorf

Die Länderbahn AG hat sich in Schwandorf mit einem neuen Werk niedergelassen

REGENTALBAHN

Die Länderbahn AG in Neumark hat in Schwandorf ihr neues Betriebswerk inklusive Gleisanlagen, Tankstelle und Außenanlagen errichtet. Die Länderbahn AG ist eine Tochter der Arriva Deutschland AG und einer der bedeutensten Bausteine des Schienenpersonennahverkehrs in Ostbayern und Sachsen.

Technische Details im Überblick
Baujahr 2006 – 2007
Bauzeit 20 Monate
Auftrag Schlüsselfertige Erstellung als Generalunternehmer, Neubau Betriebswerk, Gleisanlagen, Tankstelle, WC-Entsorgung und Außenanlagen (ohne Haustechnik)
Auftraggeber Regentalbahn AG, 08496 Neumark
Architekt E+B engineering, Nürnberg
Bauzahlen Gesamtfläche Außenanlagen und Gleisanlagen:
Umbauter Raum:
Nutzfläche:
32.540,00 m²
45.420 m³
7.040 m²

Wissenswertes

  • Die Rohbauarbeiten sowie die Außenanlagen und Entwässerungskanalarbeiten wurden mit eigenem gewerblichen Personal gebaut.
  • Konstruktion Verwaltung: Ortbetonausführung, Bodenplatte, Wände, Decken, Fassade in Porenbeton.
  • Konstruktion Halle: Gleisgruben in Ortbeton, FT-Stützen und Binder, Fassade in Porenbeton.
  • Umfangreiche Gleisarbeiten.

REGENTALBAHNREGENTALBAHNREGENTALBAHNREGENTALBAHNREGENTALBAHNREGENTALBAHN

zurück zur Übersicht