zurück zur Übersicht

BENTELER Automobiltechnik, Schwandorf

Neubau Produktionshalle 7 und 8 mit Sozialeinbau im Werk Schwandorf

BENTELER

Die Benteler Automobiltechnik GmbH hat ihr Werk Schwandorf mit einem Hallenneubau erweitert.

In den Produktionshallen stehen Schweißlinien und Anlagen zur Verarbeitung von Stahl- und Aluminiumteilen. Der
Hallenneubau hat dabei den unterschiedlichen Produktionsanforderungen der Herstellung von Teilen für die Automobilindustrie zu entsprechen.

Das Produktionsgebäude besteht aus 2 Produktionshallen, einschließlich einer überdachten Freifläche.

In den Hallenbereich wurde ein Verwaltungsgebäude mit Büro- und Sozialflächen über zwei Etagen eingebaut.
Das gesamte Objekt ist auf einer Werksstraße zu umfahren.

Technische Details im Überblick
Baujahr - Bauzeit November 2010 - Mai 2011 / 7 Monate
Projektvolumen netto 4,0 Mio. €
Auftrag Generalunternehmer
Bauzahlen Hallengrundfläche:
Länge der Hallen:
Logistikfläche:
Länge der Überdachung:
Büro- und Sozialflächen:
Bürogebäudelänge:
5.250 m²
75 m
1.400 m²
20 m
297 m²
12,25 m

Wissenswertes

Geringe Bauzeit von 7 Monaten inkl. Außenanlagen über die Wintermonate

Spannbetonbinder mit einer Länge von 35 m
Funktionalbeschreibung

Zusätzlich: Erstellen eines Regenrückhaltebeckens im Einflussbereich von zwei Gleisen / Herstellen einer Zufahrtsstraße inkl. Entwässerungsmulde. Erstellen von Ausführungsunterlagen wie Statik, EnEV-Nachweis, Entwässerungssystem, Brandschutz

BENTELERBENTELERBENTELERBENTELERBENTELERBENTELER

zurück zur Übersicht